Sie zeigt sich und spricht mit uns!

Halli Hallo, mein Name ist Lisa Marie Dargatz. Nach ein Tag Pause, komme ich jetzt mal zu Wort. Ich bin 19 Jahre und absolviere gerade eine Ausbildung in Torgau als Verfahrensmechanikerin bei Saint Gobain. Ich bin die Veranstalterin des 1. Oldtimertreffens in Torgau. Um Euch mal einen kleinen Überblick zu erschaffen, möchte ich hier gern meine Geschichte erzählen. Vor genau 1 Jahr habe ich mir aus Spaß gedacht, "warum organisiere ich nicht mal so eine Treffen?". Die Lust kam dadurch, weil ich oft auf anderen Treffen gefahren bin. Ich fragte meine ganzen Freunde, ob sie Lust hätten mich zu unterstützen. Am 20.01.2017 wurde es immer ernster! An dem Tag an können wir sagen, das wir ein gemeinnütziger Verein sind. Junge Leute die gerade mal in der Ausbildung sind oder noch Schüler. 7 Vereinsmitglieder waren bei der Gründung dabei. Die Vorbereitungen für das, was ihr am Wochenende gesehen und erleben durftet, haben wir innerhalb eines halben Jahres erschaffen. Dazu muss ich sagen das es nur 3 Leute waren. Tobi Fischer, Sven Hoffmann und meine Person (sowie meine Eltern!). Es war sehr sehr viel Arbeit von der Vereinsgründung bis hin zum basteln und organisieren. Leider wissen es die wenigstens wie viel Arbeit und Zeit dahinter steckt. Am Wochenende haben wir geschwitzt, geweint, uns gestresst und abgenommen :D .Wir haben mit so einer großen Menschenmasse nicht gerechnet. Geschätzt wurden eigentlich nur 250 Personen. Uns hat es einfach nur an mehr Ordnern gefehlt. Deswegen gab es so ein Chaos und der ein oder andere war unter Stress. Ich entschuldige mich für alles was schief gelaufen ist aber durch EUCH können wir lernen! Es wird nächstes Jahr besser aber auch nicht 100%, das wird es nie werden! Jeder hat andere Vorstellungen. Ich möchte keine anderen Treffen nach machen, Torgau soll was besonderes werden. OTTO soll für alle Leute gedacht sein. Und NEIN kein DORFFEST! Ein anderes Treffen mit einen anderen Ablauf. Ich habe mir vorhin die Verbesserungsvorschläge durchgelesen. Einiges werden wir verbessern aber z.B. die Zufahrt oder der Eintrittspreis müssen leider bleiben. Es gibt leider nur die eine Einfahrt und das sie sehr eng ist, ist uns klar. Aber ich denke das wir da noch eine Lösung finden. Bevor ich hier jeden Punkt einzeln aufzähle, möchte ich Euch nur sagen das es für mich das geilste Wochenende war. Bitte denkt daran, wir haben mit 0€ angefangen. Viel von unsern Lehrlingsgeld ist darein geflossen aber uns macht es Spaß sowas zu organisieren! Was wir uns nur mega wünschen ist die Unterstützung. Also liebe Leute, wir wollen auch nicht nur Verbesserungsvorschläge hören sondern was war denn auch gut was wollt ihr beim nächsten mal wieder sehen? Besten Dank das du bis hier runter gelesen hast :* :D